0711nimajneB

Photography

free responsive web templates

Gigapixel Panoramen

Was ist das eigentlich?
Wie wird das gemacht?

Das Beispiel Panorama
ist eigentlich gar kein Gigapixel Panorama. Erst ab
1 Milliarde Pixel wäre es das. Trotzdem ist es unheimlich groß. Und auch der Aufwand um ein solches Panorama zu erstellen ist dementsprechend umfangreich.
Das Panorama in voller Auflösung hat 720 Megapixel.
Horizontal 38000 Pixel und Vertikal 19000 Pixel.
Die Dateigröße beträgt 740 Megabyte.
Es wurden 111 Einzelbilder verwendet. 

Mobirise

Solch ein Gigapixel Panorama wird im Prinzip genau so erstellt wie ein normales Panorama.
Es werden mehrere Aufnahmen gemacht und per Software zu einem großen Bild verrechnet.
Bei einem Gigapixel Panorama nutzt man Objektive mit großer Brennweite um Motive
in großer Entfernung abzulichten. Den gewünschten Bildauschnitt muss man nun im Raster abfotografieren.
Damit die Software später die teils mehrere 1000 Bilder verrechnen kann fotografiert man so,
das die Aufnahmen eine 20-30% Überlappung aufweisen.
Man kann sich Vorstellen das so viele Aufnahmen mühsam von Hand zu erledigen sind.
Daher gibt es motorbetriebene Panoramaköpfe die alle Bilder im Raster
automatisch aufnehmen.
Das größte Panorama das bisher erstellt wurde hat 365 Gigapixel.
Das sind 365 Milliarden Pixel.
Aus 70000 Aufnahmen wurde ein großes BIld vom Mont Blanc erstellt.
Link zum Foto.